FLYMINT - was wir tun

FLYMINT ist Beratungsunternehmen und Agentur für digitales Marketing und digitalen Vertrieb.. Die Leidenschaft unserer Spezialisten sind Leadmanagement, Leadgenerierung und Leadqualifizierung.

Durch effiziente Vertriebssteuerung, Marketing Automation und Account-based Marketing sorgen wir permanent für mehr Leads, mehr Messbarkeit, mehr Abschlüsse und mehr Kunden. Die clevere Kombination von analogen und digitalen Medien

und unseren bewährten Konzepten bringt Sie im Wettbewerb, in Verdrängungsmärkten und Wachstumsmärkten an die Pole Position.

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung! Mehr ...

Kontakt zu FLYMINT

HOTLINE (Mo.-Fr. 9-18 Uhr)
+49 3641 63 666 - 0

Schreiben Sie uns
info@flymint.com

FLYMINT beim German CRM Forum 2020

Effizientes Lead Management ohne funktionierendes CRM? Undenkbar! Deshalb haben wir die Gelegenheit genutzt und beim diesjährigen German CRM Forum gemeinsam mit unserem Kunden, der Mainova AG, unseren aktuellen Case zum Thema Account Based Marketing vorgestellt.

Außerdem haben wir bei dem Austausch vor Ort selbst viel über das Thema „Digitalisierung der Vermarktungsprozesse“ gelernt. Diese Erkenntnisse wollen wir gerne mit Ihnen teilen:

1.  Es zeichnet sich ab, dass viele Unternehmen das Thema jetzt grundsätzlicher und prinzipieller angehen.
2.  Es geht nicht mehr allein darum, ob Marketing und Vertrieb verschmelzen, sondern darum, dass sich die Vermarktungsaufgaben im B2B komplett auf die Beherrschung aller Kommunikationskanäle „verlagern“.
3.  Damit das überhaupt möglich wird, benötigen die zuständigen Mitarbeiter entsprechende Kompetenzen, Tools und Rahmenbedingungen. Diese zu schaffen, ist die Basis und gegenwärtige Herausforderung in vielen Unternehmen.
4.  Während die „Digitalisierung“ vorher noch auf die Nutzung digitaler Kommunikationskanäle und das ein oder andere Formular(chen) beschränkt war, scheint es jetzt so, dass neben einem ganzheitlichen Prozess und Datenfluss im Bereich der Vermarktung auch die grundsätzlichen Businessmodelle eine Überarbeitung und Anpassung erfahren.
5.  Hierbei scheint die Vereinfachung der Businessmodelle eine zielführende Strategie zu sein. Warum? Weil damit die Kosten, die durch die Komplexität von digitalen Prozessen versursacht werden – und damit einhergehend auch die Kosten für die Digitalisierung insgesamt – massiv gesenkt werden können.

Aber Moment mal. War das Motto nicht „Im Zentrum der Mensch!“? Ganz richtig! Dementsprechend war die Haupterkenntnis des Forums:

Wenn alle Unternehmen bald ähnliche und gleichsam potente und effiziente digitale Systeme nutzen, macht am Ende der Mensch dahinter, der sie richtig einzusetzen und auszusteuern weiß, den Unterschied. Wenn denn viele Aufgaben durch Systeme übernommen werden und Prozesse erst standardisiert sind, sind es die (nach wie vor rein menschlichen) Fähigkeiten wie komplexe Problemlösung, Kreativität und – im Besonderen – Empathie, die den tatsächlichen Erfolg begründen werden.

Unser Fazit: Auch das beste System kann einen motivierten, cleveren und fühlenden Menschen, der es bedient, nicht ersetzen!

Zurück

Copyright 2021 Flymint GmbH. All Rights Reserved.